Bedienungsanleitungen sind manchmal nicht besonders hilfreich und ein anderes Mal äußerst verwirrend, aber meistens sind sie doch der notwendige Schlüssel zur korrekten Nutzung des zu bedienenden Objektes. Doch, was ist, wenn der Nutzer die Anleitung einmal verlegt oder gar verliert? Dies führt zu der Frage, ob ein Hersteller die Bedienungsanleitung für das Produkt zur Verfügung stellen sollte? Welche indirekte Aussage vertritt er damit und welche Vorteile ergeben sich dadurch?
Die Anleitung begleitet den Kunden noch weit über den Kaufsprozess hinaus, dadurch ist sie also quasi die weiterführende Verbindung zwischen Produzent und Nutzer. Wenn ein Unternehmen sich dazu bereit erklärt dieses Dokument nachträglich für den Verbraucher zur Verfügung zu stellen, so erklärt es damit auch, dass weiterhin Verantwortung für das Produkt übernommen wird. Da es für den Produzenten von je her ratsam ist die Bedienungsanleitung für eine gewisse Zeitspanne zu archivieren ist der Schritt diese beispielsweise auf einer Internetplattform für den Kunden öffentlich zu machen eine reine Serviceleistung. Sollten die Papiere nun einmal abhandenkommen, so könnten sie per download, voraus gesetzt man verfügt über einen Internetanschluss, schnellsten wiederbeschafft werden. Ob es nun Pflicht sein sollte für Hersteller die Bedienungsanleitung auch nach dem Verkauf des Produktes, oder nach der Herausnahme aus dem Markt, bereit zustellen lässt sich zwar nicht pauschalisieren, aber für manche Branchen ist dies durch aus ratsam im Bezug auf die Kundenzufriedenheit. Hierzu zählen unter anderem die Unterhaltungselektronik, wie auch andere Geräte mit komplexer Funktion. Wenn der Produzent sich dazu entschließt, diesen Service anzubieten, dann sollte er sich auch darüber Gedanken machen für wie lang diese Möglichkeit bestehen soll. Da die gesetzliche Garantie zwei Jahre einschließt, sollte dies das Minimum der Zeitspanne sein. Sollten für das Produkt Erfahrungen bezüglich der durchschnittlichen Lebenszeit bestehen, so wäre dies vielleicht ein Anhaltspunkt für die Festsetzung einer zeitlichen Grenze. Alles in allem sollten die Parameter dieses Kundenservice gut abgewägt werden, um eine gegründete Entscheidung treffen zu können. Zusammengefasst kann man sagen, dass das Aufbewahren und Bereitstellen der Anleitung eines Gerätes für den Nutzer eine Chance für den Hersteller darstellt, eine längere Verbindung zum Kunden zuschaffen. Ob nun Pflicht oder nicht – eine Überlegung sollte es dem kundenorientieren Unternehmen auf jeden Fall Wert sein!

Comments are closed.

Internationale Kaffe

Das eigene Café muss hohe Standards bedienen. In unserer modernen […]

Interessantes rund u

Kaffee und die Gesundheit Ist Kaffee nun gut für die […]

Kaffeegenuss wie bei

Der Saeco Kaffeevollautomat bietet guten Kaffeegenuss für die Sinne Ein […]

Alles Wichtige zu Ka

Der Begriff Kaffee in der Definition Unter dem Begriff Kaffee […]

Der Kaffee und sein

Bis der Kaffee gut schmeckt… steckt viel Arbeit darin. Durch […]

RSS not configured